Beruflich durchstarten bei SAUR Werkzeugbau

SAUR Werkzeugbau – auch als Arbeitgeber sehr überzeugend!

Unsere Kunden schätzen unser Unternehmen, da wir in der Lage sind, Kunsttstoffspritzgussformen komplett im eigenen Hause zu konstruieren, zu fertigen und zu montieren. Mit schnellen Reaktionszeiten, umfassenden Serviceangeboten, einem modernen Maschinenpark und mit hoher „made in Germany“ Qualität. So sind wir seit weit über 40 Jahren erfolgreich.

 

Dies ist nur möglich mit qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeiter:innen. Wir legen daher großen Wert auf ein sehr gutes Betriebsklima, auf eigenverantwortliches Arbeiten, auf eine flache Hierarchie mit kurzen Informations- und Entscheidungswegen sowie eine gute Erreichbarkeit der Vorgesetzten.

Grillfeste und Ausflüge stärken den Zusammenhalt in unserem Team. Doch vor allem werden die Leistungen unserer Mitarbeiter:innen in besonderem Maße wertgeschätzt. 

 

Wir bieten daher auch attraktive Zusatzleistungen bzw. Anreize:

  • Bezahlung nach Metalltarif
  • zusätzlich Leistungszulagen
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • eine Tankkarte, die wir Monat für Monat neu aufladen
  • berufliche Aufstiegmöglichkeiten
  • interne und externe Schulungen und vieles mehr


Offene Stellen

Konstrukteur (m/w/d) für Spritzgießwerkzeuge

Konstrukteure (m/w/d) aufgepasst! Die SAUR Werkzeugbau GmbH stellt wieder ein! Zum sofortigen Einstieg suchen wir einen Konstrukteur für Spritzgiesswerkzeuge (m/w/d).

 

Bei uns entwickelst und konstruierst Du eigenständig komplexe Ein- und Mehrkomponenten-Spritzgiesswerkzeuge und erstellst hierfür die Fertigungsunterlagen und Dokumentationen. Zusätzlich bist Du für die Optimierung bestehender Werkzeuge und Verfahren zuständig und arbeitest Änderungen und Korrekturen in bestehende Konstruktionen ein. Du stehst als kompetenter Ansprechpartner für die Kunden und Lieferanten im Vordergrund.

Dein Profil:
• abgeschlossenes Studium oder technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker bzw. Meister - vorzugsweise in den Fachbereichen Maschinenbau oder Kunststofftechnik
• Erfahrung im Formenbau
• Konstruktionserfahrung im Bereich Spritzgusswerkzeuge
• Idealerweise Erfahrung mit SolidWorks

• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten Dir:
• Neuste 3D-Software & moderner Maschinenpark
• Tankkarte
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
Angemessenes und leistungsortientiertes Einkommen

Diverse soziale Leistungen

30 Tage Urlaub

...und noch vieles mehr!

Wenn Du es gewohnt bist, verantwortungsbewusst zu arbeiten, aufgeschlossen bist für Teamarbeit und an einer abwechslungsreichen Aufgabe interessiert bist, findest Du bei uns einen interessanten und zukunftssicheren Arbeitsplatz. Sofern wir Dein Interesse geweckt haben, sende bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintritt an l.fleischmann@saur-wzb.de. Gerne steht Dir Frau Lena Fleischmann für weitere Informationen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Dich!




Ausbildung gesucht?

Feinwerkmechaniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Werkzeugbau

Möchtest Du ein Teil von uns werden und an spannenden Projekten mitwirken? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Zum 01.09.2024 suchen wir wieder motivierte Auszubildende für die Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Werkzeugbau.

Während der Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (m/w/d) erlernst Du alle wichtigen Fertigungsverfahren, die zur Metallbearbeitung erforderlich sind. Dazu zählen manuelle Bearbeitungsverfahren wie Bohren, Drehen, Fräsen, Erodieren und CNC-gesteuerte Fertigungstechniken. Dafür steht Dir ein moderner Maschinenpark mit computergesteuerten Maschinen zur Verfügung. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Dein Profil:
• Qualifizierter Hauptschulabschluss oder besser
• Handwerkliches Geschick von Vorteil
• Technisches Grundverständnis
• Interesse an technischen Geräten, Maschinen und Anlagen

Wir bieten Dir:
• Ausbildungsvergütung nach Tarif
• 37-Stunden-Woche
• Lockeres Betriebsklima
• Übernahmechance nach einer erfolgreichen Ausbildung

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann sende uns heute noch Deine Bewerbungsunterlagen mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und eine Kopie des letzten Zeugnisses per E-Mail an l.fleischmann@saur-wzb.de. Gerne steht Dir Frau Lena Fleischmann für weitere Informationen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Dich!



Kontakt über Telefon.